SPD: Wirtschaftsförderung durch Kontaktpflege

Betriebsbesichtigung, Stallkamp, ESTA GmbH, Wirtschaftsförderung, Kontaktpflege, Meinungsaustausch. Lokalpolitik

Der SPD-Ortsverein sucht zur Wirtschaftsförderung im Rahmen von Betriebsbesichtigungen regelmäßig den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft. So verschaffen wir uns einen Überblick über das vielschichtige Dienstleistungs- und Produktangebot der in Dinklage ansässigen Betriebe.

Betriebsbesichtigung, Stallkamp, ESTA GmbH, Wirtschaftsförderung, Kontaktpflege, Meinungsaustausch. Lokalpolitik

Der letzte Besuch galt der Firma Erich Stallkamp ESTA GmbH, In der Bahler Heide 4, in Dinklage.

Stallkamp kann bereits auf über 40 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken und überzeugt durch kontinuierliche Weiterentwicklung mit Ihren Produkten.
Im Firmenstandort Dinklage sind nach anfänglich 2 mittlerweile fast 200 Mitarbeiter beschäftigt. Ebenso wie das Produktportfolio hat sich auch die Produktionsfläche über die Jahre von knapp 300 m² auf über 46.000 m² vergrößert.
Die Firma ist Spezialist für die Konstruktion, Fertigung und Montage hochwertiger Edelstahl-Produkte, wie Edelstahlbehälter, Pumpen, Rührwerke und Separatoren, die sowohl im landwirtschaftlichen Bereich der Gülletechnik und in Biogasanlagen als auch in der Abwasserindustrie eingesetzt werden.

Betriebsbesichtigung, Stallkamp, ESTA GmbH, Wirtschaftsförderung, Kontaktpflege, Meinungsaustausch. Lokalpolitik

Erich Stallkamp (geschäftsführender Gesellschafter) und Christoph Heseding (Geschäftsführer) von der Firma Stallkamp konnten den SPD-Vertretern bei der Betriebsführung einen interessanten Überblick über Produktvielfalt, Produktionsstätten, Arbeitsweisen und –abläufe sowie Arbeitsbedingungen geben.

Betriebsbesichtigung, Stallkamp, ESTA GmbH, Wirtschaftsförderung, Kontaktpflege, Meinungsaustausch. Lokalpolitik

ältere Beiträge hier

14.9., 14:00         Radtour „Von Burg zu Burg“ , Teil des über Leader geförderten Radwegeleitsystems