Susanne Witteriede bleibt SPD-Vorsitzende – Ingo Wessels ist ihr Stellvertreter

Auf der letzten Jahreshauptversammlung am 18.9.2020 im Alten Gesellenhaus wählten die SPD-Mitglieder Susanne Witteriede erneut zu ihrer Vorsitzenden. Neuer Stellvertreter ist Ingo Wessels. Neben einem Bericht der neuen und alten Vorsitzenden sowie des Kreisvorsitzenden Sam Schaffhausen aus Vechta wurde auch Dr. Thomas Gnosa für sein Engagement im Ortsverein und in der Fraktion geehrt.

weiterlesen

SPD: Verkehrskonzept auf den Weg gebracht

Innenstadtgestaltung, Verkehrsführung, Verkehrsteilnehmer, Verkehrssicherheit, Barrierefreiheit, Parkraumgestaltung, Verkehrskonzept, Verkehrsentwicklungsplan

Von der SPD-Fraktion im Dinklager Stadtrat wurde die Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplanes beantragt. Dieser wurde jetzt vom Büro PGT aus Hannover in einer Veranstaltung den Ratsmitgliedern vorgestellt. Im Anschluss wurden mit dem Fahrrad die markanten Punkte angefahren. Dabei ging es um die Innenstadtgestaltung, Verkehrsführung für alle Verkehrsteilnehmer, Verkehrssicherheit, Barrierefreiheit, Parkraumgestaltung u.a. Anwesend waren neben Vertretern der Verwaltung nur Mitglieder der SPD- und CDU-Fraktion.

Weiterlesen

SPD fordert nachhaltiges Konzept zum Rathausneubau

Dass die Stadtverwaltung dringenden Bedarf nach einer den gestiegenen Erfordernissen Rechnung tragenden Lösung hat, ist inzwischen jedem Dinklager bewusst.

Rathaus, Alternative, Neubau, Ausbau, Erweiterung, Auslastung, Energieeffizienz, zeitgemäß

Was fehlt ist bisher ein tragfähiges Konzept zu Neubau, Ausbau, Erweiterung etc. Gute räumliche Rahmenbedingungen werden gebraucht, um eine effektive Verwaltungs- und Ratsarbeit zu ermöglichen.

weiterlesen

SPD fordert eine schnelle Sanierung des Freibades – Schließung verhindern

Freibad, Badeanstalt, Sanierungsfall, Sanierung, Renovierung, Freizeitangebot

Seit Jahrzehnten ist das Dinklager Freibad in einem sanierungsbedürftigen Zustand. „Wir müssen jetzt eine schnelle und richtige Entscheidung treffen, damit die Sanierung des Freibades nicht wie andere Projekte auf die lange Bank geschoben wird“, fordert die SPD-Fraktion im Dinklager Stadtrat.
Hinsichtlich einer Sanierung in 2021 sind wir schon deutlich in Verzug, obwohl Sanierungspläne mit einhergehender Modernisierung und Attraktivitätssteigerung schon seit geraumer Zeit vorliegen.

weiterlesen

Aus dem Kreistag

Neben der kontrovers geführten Diskussion um das Naturschutzgebiet am Dümmer wurden weitere, auch für Dinklagerinnen und Dinklager wichtige Themen in der Juli-Sitzung des Kreistages behandelt und entsprechende Beschlüsse gefasst.

Dazu zählte u.a. der Soziale Wohnungsbau und die Unterstützung eines Start-Up Zentrums für Unternehmensgründungen und unternehmerische Aktivitäten.

weiterlesen:

SPD für Naturschutz am Dümmer

Naturschutz, Dümmer, Dümmerniederung, Vogelschutzgebiet, Vogelschutz, Feuchtbiotop, Feuchtwiesen,
Landschaftsschutz,

Der Landkreis Vechta ist als untere Naturschutzbehörde für die Sicherung der so genannten Natura-2000-Gebiete zuständig. Die SPD-Kreistagsfraktion mit dem Dinklager Kreistagsabgeordneten Matthias Windhaus (SPD) spricht sich im Sinne des Naturschutzes für die Erweiterung des Naturschutzgebietes „Westliche Dümmerniederung“ aus. Die Mehrheit im Kreistag folgt der Beschlussvorlage nicht und führt aus Sicht der SPD einen rechtswidrigen Beschluss herbei.

weiterlesen

Berichte aus dem Rat

Burggraben, verschlammt, Touristisch, wertvoll, Leuchtturm, Aushängeschild,

In seiner letzten Sitzung beschloss der Rat der Stadt Dinklage die Änderung von Bebauungsplänen, genehmigte über- und außerplanmäßige Aufwendungen, sowie Anträge der Schwestern auf der Burg und des Bürger- und Kulturringes.
Die SPD Dinklage sieht in der Burg Dinklage und dem Kulturring Leuchttürme und Aushängeschilder der Stadt Dinklage.

weiterlesen>>>

SPD Dinklage beantragt Bürgerbefragung zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen

Die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen ist für die SPD Dinklage ein Auslaufmodell. Sie ist ungerecht, benachteiligt bestimmte, nicht wenige Grundstückseigentümer und kann für Eigentümer zu einer großen finanziellen Belastung werden.

Straßenausbaubeiträge, Straßenbau, Straßensanierung, Sanierung, Abschaffung, Straßenbelastung, Beitragspflicht, Bürgerbefragung,

Die Sanierung ist wie die Straßenunterhaltung aus Sicht der SPD eine Aufgabe der öffentlichen Hand und sollte auch mit öffentlichen Mitteln finanziert werden.

Da die CDU-Mehrheitsfraktion bisher die Abschaffung der Straßenausbauträge abgelehnt hat, will die SPD-Fraktion mit einer Bürgerbefragung die Entscheidung herbeiführen. Noch sträubt sich die Mehrheitsfraktion, hat aber unter dem zunehmenden Druck Bereitschaft zur Zustimmung signalisiert.

weiterlesen

SPD will Projekte zum Klimaschutz in Dinklage stärken

Umwelt, Co2, Klimakonzept, Umweltkonzept, Stadtplanung, Umweltmaßnahmen, Klimaaspekte, Klimaschutzmanager

Um den Klimaschutz unter vor Ort zu stärken und die Stadt in die Verantwortung zu nehmen, hat die SPD-Fraktion in der letzten Ratssitzung beantragt, dass mindestens halbjährlich zu Belangen des Klimaschutzes in den Fachausschüssen für Bauen, Umwelt und Stadtentwicklung sowie Finanzen, Wirtschaft und Tourismus seitens der Stadtverwaltung berichtet wird. Hier sollen durchgeführte bzw. zukünftig geplante Maßnahmen vorgestellt, diskutiert und ggf. auf den Weg gebracht werden. Aspekte des Klimaschutzes sollten grundsätzlich ausschussübergreifend bei allen Entscheidungen Berücksichtigung finden.

weiterlesen