Online-Konferenz mit Bürgermeister

Online-Konferenz, Stadtpolitik, Kommunalpolitik

Online-Konferenz – allzu gerne hätte unser Bürgermeister Frank Bittner mit den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins und interessierten Gästen live über die Dinklager Kommunalpolitik diskutiert. Aber aufgrund der nach wie vor alles beherrschenden Pandemie, ist das derzeit leider nicht möglich.


Mit dem Austausch länger warten wollten wir aber auch nicht. Die Kommunal- und Bürgermeisterwahlen stehen schon in gut einem halben Jahr an.
Um zu erfahren, was unsere Mitglieder und die Dinklager*innen bewegt, hat der Vorstand des Ortsvereins daher beschlossen, das Gespräch ins Internet zu verlagern.

online, Konferenz, Stadtpolitik, Kommunalpolitik, Bürgermeister, Online-Konferenz,

Online-Konferenz, 18. März ab 19:00

Zusammen mit der SPD-Stadtratsfraktion wird der Bürgermeister (parteilos) deshalb am 18.3.2021 ab 19 Uhr den SPD Mitgliedern und interessierten Dinklager*innen in einer Online-Konferenz Rede und Antwort stehen.
Frank Bittner wird dabei Auskunft über aktuelle Themen der Stadtpolitik geben. Außerdem wird er sich als Bürgermeisterkandidat präsentieren, der eine zweite Amtszeit anstrebt und somit für eine möglichst breite Unterstützung wirbt.
Die Moderation übernimmt der SPD-Bundestagskandidat Alexander Bartz aus Vechta.
In dieser Form kann das in den letzten fünf Jahren Erreichte ebenso thematisiert werden, wie das, was derzeit und in Zukunft auf der politischen Agenda der Stadt Dinklage steht. Nur durch einen offenen Meinungsaustausch lassen sich die Kümmernisse, Anregungen und Meinungen der Dinklager*innen erfahren, um sie in die politische Arbeit einfließen zu lassen.

online, Konferenz, Stadtpolitik, Kommunalpolitik, Bürgermeister, Online-Konferenz,

Mögliche Themenfelder:

  • Freibadsanierung
  • Verkehrs-/ Stadtentwicklung / Parkraummanagement
  • Jugendparlament
  • Kindergärten, Kitas und Schulen
  • Straßenausbaubeiträge
  • Gewerbeansiedlung
  • Baugebiete / Bezahlbarer Wohnraum / bezahlbares Eigentum
  • Straßenausbau
  • Forschungsstall
  • Energetisches Quartierskonzept
  • Rathaus
  • Klimaschutz
  • Windpark
  • Burgwald
  • Corona-Pandemie
  • Hilfen für Einzelhandel, Gastronomie, Gewerbe

Und wie funktioniert’s?

Klicken Sie somit am 18.3.2021 vor 19 Uhr einfach auf den nachfolgenden Link, um an der Zoom-Konferenz teilzunehmen:
https://us02web.zoom.us/j/88546311042?pwd=cUhaSm8xRUNTOTgxb1QwSFFzb1VqUT09

Meeting-ID: 885 4631 1042
Kenncode: 681535

– Teilnahme über Laptop bedarf keiner Installation im Vorfeld (Teilnahme erfolgt über den Web-Browser)

– Teilnahme über Tablet und Handy bedarf im Vorfeld der Installation der App Zoom

– Wenn ihr der Konferenz beitretet fragt euch das System ggf., ob ihr das Mikrofon und die Kamera freigebt. Bitte beides zulassen, damit wir euch sehen und hören können.

– Alle Teilnehmenden kommen zunächst in einen Warteraum und werden dann vom Host ins Meeting gelassen

– Zu Beginn sind alle Mikrofone stummgeschaltet, um Nebengeräusche zu verhindern

– Wer sprechen will, hebt seine Hand in die Kamera oder nutzt die „Hand heben“ Funktion von Zoom

Sollten dennoch Probleme auftreten, erhalten Sie am Veranstaltungstag in der Zeit von 18:45 – 19:15 Uhr unter der Telefonnummer (04443) 899-160 technischen Support.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.