Ratssitzungen: präsent, online, hybrid oder gar nicht?

Die SPD-Fraktion hält Präsenzsitzungen für die besseren Lösungen als Sitzungen im Rahmen einer Videokonferenz, um einzelne Tageordnungspunkte sachgerecht zu behandeln.
Hinzu kommt, dass eine Beteiligung der Öffentlichkeiten bei Videokonferenzen stark eingeschränkt bzw. sogar ausgeschlossen ist und somit dem Öffentlichkeitsgebot widerspricht.
Hierüber ist in Dinklage kontrovers diskutiert worden.

Hier lesen Sie den Standpunkt der SPD

Einrichtung einer Hebammenzentrale

Die SPD-Kreistagsfraktion bringt die Einrichtung einer Hebammenzentrale auf den Weg.

„Wir brauchen nicht nur eine flächendeckend gute ärztliche Versorgung, hier unterstützt der Landkreis das Willkommensbüro für angehende Mediziner mit jährlich 20 000 Euro, sondern auch eine gute Hebammenbetreuung“, sagt der Dinklager Kreistagsabgeordnete Matthias Windhaus (SPD). Weiterhin sichert die SPD den Krankenhäusern im Landkreis Hilfen durch Ausfallbürgschaften zu.

weiterlesen>>>

Dinklager Bürger und SPD-Fraktion

Aus Sicht der SPD-Fraktion ist es eine Verpflichtung der politischen Akteure vor Ort, einen Einklang zwischen berechtigten Natur- und Umweltbelangen, Schaffung von Wohnraum und neuer Arbeitsplätze sowie wirtschaftlichen Interessen herzustellen. Dafür sind Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zum Dialog notwendig.
weiterlesen>>>

Dem Dinklager Burgwald kommt unter den Aspekten des Naturschutzes, der Forst- und Landwirtschaft, der Wasserwirtschaft sowie der Naherholung eine ganz wichtige Bedeutung zu.
weiterlesen>>>

Die SPD-Fraktion im Dinklager Stadtrat hat sich frühzeitig für eine Sanierung des Freibades am bestehenden Standort ausgesprochen, um so auch der Gefahr einer Schließung entschieden entgegenzutreten.
weiterlesen>>>

Susanne Witteriede bleibt SPD-Vorsitzende – Ingo Wessels ist ihr Stellvertreter

Auf der letzten Jahreshauptversammlung am 18.9.2020 im Alten Gesellenhaus wählten die SPD-Mitglieder Susanne Witteriede erneut zu ihrer Vorsitzenden. Neuer Stellvertreter ist Ingo Wessels. Neben einem Bericht der neuen und alten Vorsitzenden sowie des Kreisvorsitzenden Sam Schaffhausen aus Vechta wurde auch Dr. Thomas Gnosa für sein Engagement im Ortsverein und in der Fraktion geehrt.

weiterlesen